Wichtige Informationen für den Aufenthalt Ihres Hundes

 

 

 

Voraussetzungen

 

-zwingend sozialverträglich

-bestehende Hundehaftpflichtversicherung

-frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten

-regelmäßig und vollständig geimpft

-regelmäßig entwurmt

-für eine Floh-und Zeckenprophylaxe muss gesorgt werden

-wir nehmen keine Herdenschutzhunde auf! (z.B.: Kangal, Kuvasz, Pyrenäen Berghund, usw.) Ansonsten sind wir für jede Rasse offen.

-Wir haben uns zudem entschieden keine Welpen in die Pension aufzunehmen.

  Die Hunde sollten daher ein Mindestalter von ca. 5 Monaten haben. Wir sind der Meinung, dass ein Welpe in seiner neuen Familie in         Ruhe ankommen soll und auch die Prägungsphase bei Ihnen verbringt, bevor er längere Zeit fremdbetreut wird. Welpen in der                   Stunden-/Tagesbetreuung nehmen wir gerne auf.

 

 

 

Schnuppertermin

 

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Schnuppertermin, um zu sehen ob unsere Hundepension die geeignete Betreuungsform für Ihren Hund ist. Bitte kommen Sie nicht unangemeldet vorbei. Danke!

 

Geschlecht 

 

Aktuell haben wir einen Aufnahmestopp für Neukunden mit unkastr. Rüden!

Rüden welche im Haus markieren, können wir nicht aufnehmen (ggf. erwarten wir einen Probeaufenthalt).

Wir bieten unseren Kunden an, läufige Hündinnen aufzunehmen.

 

Öffnungszeiten

 

Wir verzichten bewusst auf feste Öffnungszeiten. So sind sie bei der Urlaubsplanung flexibler!

Bitte halten sie sich an die vereinbarte Uhrzeit für die Anreise/Abreise/Schnuppertermin. Teilen sie uns Änderungen die mehr als 15 min. betragen bitte rechtzeitig mit!

 

 

Futter

 

Plötzliche Futterumstellungen vertagen die wenigsten Hunde. Bitte bringen Sie daher für den Aufenthalt das gewohnte Futter mit.

Sie barfen? Kein Problem! Ein großer Gefrierschrank ist vorhanden! Gerne stellen wir die Ration nach Ihren Vorgaben zusammen.

 

Gerne können Sie, bei einem längeren Aufenthalt, dass Futter Ihres Lieferanten direkt zu uns schicken lassen. Bitte sprechen Sie uns vorher an!

 

Krankheitsfall

 

Sollte ihr Hund einmal krank werden fahren wir mit ihm zu Ihrem Haustierarzt (im Umkreis von 20 km). Außerhalb der Öffnungszeiten und wenn ihr Tierarzt weiter weg ist, fahren wir in die "Fachtierklinik für Kleintiere im Eichenbach" in Haslach im Kinzigtal (www.fachtierklinik.com).

Benötigt Ihr Hund regelmäßig Medikamente verabreichen wir diese natürlich nach Ihren Vorgaben.

 

 

 

Fotoservice

 

Sie sind im Urlaub und möchten wissen wie es Ihrem Liebling geht? Regelmäßig werden Sie von uns über WhatsApp informiert und erhalten Fotos!